Do-it-yourself Ideen, kleine Handwerksarbeiten
Über mich
  • Farbe Gelb
  • Farbe Orange
  • Farbe Rot
  • Farbe Violett
  • Farbe Blau
  • Farbe Grün
  • Farbe Braun/Natur
  • Die Farbe Gelb

    gehört zu den so genannten warmen Farbtönen. Gelb ist eine der drei Grundfarben und im Farbenkreis nach Johannes Itten steht ihr Violett als Sekundärfarbe gegenüber. Die Farbe Gelb, als Farbe des Lichts und der Wärme wirkt auf das Gemüt anregend, aufheiternd und erwärmend.

     

    Gelb ist eine Signalfarbe also Vorsicht!

    Positive Assoziationen mit der Farbe Gelb: 

    Licht, Sonne, Erleuchtung, Helligkeit, Wachheit, Kreativität, reifes Obst, Blumenduft, Blüten, Gold, der Optimismus, das Lustige, die Lebensfreude, das Vergnügen, die Freundlichkeit

    Gelb fördert die Leistungfähigkeit, Konzentration, Lerneifer und wirkt sich positiv auf das Gedächtnis aus.

     

     

    Negative Assoziationen mit der Farbe Gelb:

    Gift, Galle, Eiter, Schwefel, Neid, Eifersucht

    Die Farbe Gelb hat sehr viele positive Eigenschaften

    • Gelb ist belebend und schmückend.

    • Gelb ist die Farbe der Sonne, sie vermittelt Vitalität und hebt die Stimmung im Raum.

    • Durch die starke Leuchtkraft der Farbe wird die gesamte Umgebung erleuchtet.

    • Gelb vermittelt Frohmut, Heiterkeit und Kontaktfreude.

    • Gelb kann gesundheitliche Probleme wie Müdigkeit, Abgespanntheit, Depressionen lindern.

    • Gelb stimuliert, reinigt und belebt den Körper und wird daher auch gerne in Küchen eingesetzt. Durch die starke Leuchtkraft der Farbe wird die gesamte Umgebung erleuchtet. Gelb ist eine ideale Farbe, um Akzente zu setzen, die einen Raum mit Licht und Sonneschein erfüllen

    • Gelb ist beschwingt und heiter, hebt die Stimmung und lässt Freude aufkommen, wo immer es verwendet wird.

    • Gelb ist die hellste Farbe des Spektrums und lässt jeden Raum hell und pulsierend wirken, selbst wenn Sie das reinste und intensivste Gelb, das zu finden ist, verwenden.

    • Gelb erfüllt Ihr Haus mit Sonneschein, gleichgültig ob Sie warme Töne, wie Safrangelb, Sonnenblumengelb und Ockergelb, oder kühle Töne, wie Zitronengelb, Primelgelb oder blasses Buttergelb, verwenden.

    Quellen:
    http://www.lichtkreis.at
    http://www.seilnacht.com

     

     

    Ich freue mich, wenn Du diesen Beitrag mit Deinen Freunden teilst:  

     

    Fanseite Fanseite Fanseite
    Fanseite Fanseite Fanseite