Do-it-yourself Ideen, kleine Handwerksarbeiten
Über mich
Startseite - Räume - Flur

   Die Raumgestaltung im Flur

Jetzt reicht's...

Der Flur ist schmal und lang und wurde von einer Deckenlampe beleuchtet, die für die Länge des Flurs nicht ausreichte (wie würde ich mich heute 2016 noch über den Besitz diese Lampe freuen). Die eintönige Wandgestaltung war mir zu öde geworden. Zu viele Bilder und Schnickschnack an den Wänden brachten viel Unruhe und Chaos in den Flur. Der Flur war reif für eine Renovierung.

 


Flur nach der Renovierung

Zuerst wurde eine neue Decke (Paneelen) eingezogen. Diese ist allerdings nicht mit einer Unterkonstruktion angebracht worden, sondern ich habe sie an den Seitenwänden auf ein Alu-L-Profil gelegt. So bleibt mir die Möglichkeit, durch hoch drücken einer Paneele an die Einbauleuchten zu kommen, ohne etwas zu zerstören. Die Wände habe ich anschließend mit Strukturtapete tapeziert. Um dem Flur eine optische Weite zu verleihen, wurde die obere Hälfte der Wände in Bambus-Gelb und die untere Hälfte in Sand-Beige gestrichen. Ein Brombeerton akzentuierte die Garderobe sowie den Spiegel. Zuvor "stand" an der Garderobe ein "Hängeschrank", der jetzt unterm Spiegel als Schuhschrank wieder hängen darf.

An der Wand gegenüber dem Spiegel, schmückte früher ein dunkelbrauner Setzkasten den Flur. Im gleichen Atemzug mit den Schaukästen - damit der Pinsel nicht eintrocknet - lackierte ich auch den Setzkasten in einem hellen Gelb. Unter diesem türmt sich jetzt ein Steinhaufen als Wandtattoo. Es tut mir heute schon weh, das Gleiche Tattoo nicht mehr zu bekommen, sollten sich dieses Steine mal in Wohlgefallen auflösen.

 


An beiden Stirnseiten erweitern je ein Steckregal über der Tür die Möglichkeit, Stauraum zu nutzen. Bei mir stehen Aufbewahrungsboxen, in denen Winterutensilien, wie Handschuhe, Schals und Mützen ihre Sommerresidenz finden. Dieser Platz lässt sich gerade in engen Fluren sehr gut dafür nutzen.

Fazit: Ich bin begeistert und es sieht so ordentlich aus!

Rundgang zum Wohnzimmer...

 

Ich freue mich, wenn Du diesen Beitrag mit Deinen Freunden teilst:  

 

Fanseite Fanseite Fanseite
Fanseite Fanseite Fanseite