Do-it-yourself Ideen, kleine Handwerksarbeiten
Über mich
Startseite - Über mich

Über mich

…für einen Moment den Boden unter den Füßen verlieren


  und wieder sicher landen - Auf zu neuen Projekten!!!

Hallo,

groß bin ich und lange Arme habe ich, die ÄrmelhochkremplerIn, Macherin und Verantwortliche dieser Webseite und deren Inhalte.

Bereits in der Schule hatte ich immer den Drang zum Handwerkeln. Dinge auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, Zäune streichen, aus Kuriosem etwas noch Kurioseres schaffen………
Ich hätte so gerne einen Männerberuf erlernt. So’n Pech, dass Mädchen noch nicht in Männerberufen akzeptiert wurden. In der Nähe gab es eine Kleiderfabrik, in der ich dann Schneiderin lernte und lieber an der Nähmaschine schraubte, als das Nähgut zu bearbeiten. Nicht mein Traumjob, geschadet hat’s aber auch nicht: meine Freundinnen jedenfalls trugen meine selbst genähten Sachen mit Begeisterung.

Mein Herz aber blieb dem Handwerkern treu. Die Herstellung von Tiffanylampen und Fensterbildern, gehörte über Jahre zu meinen Hobbys. Oft versank ich so darin, dass ich nicht mal mitbekam, wenn mein Mann mir eine Tasse heißen Kaffee durch die Türritze entgegen hielt.

und hier arbeite ich an einer Tiffanylampe

Der Liebe, er hat immer geschaut, dass ich mich bei meinem bunten Treiben und in meiner Ideenflut nicht selbst vergesse. Als er vor etlichen Jahren starb, verlor ich ganz schön den Boden unter den Füßen. Nach einer Weile der Einsamkeit, Therapien und ………… beschloss ich, meinem Leben mit eigenen Händen wieder Standfestigkeit zu geben. Ich krempelte die Ärmel hoch und begann, unsere bis dahin eher bidere Wohnung von der Pike auf zu erneuern. Boden, Decke, Wände, Geräte, Möbel, Deko – alles wurde neu erschaffen.
Als erstes war die Küche dran - über das Ergebnis war ich sooo... mega-super-stolz! Und weil ich dieses Gefühl und meine Erfahrungen gerne teilen wollte, machte ich mich im Internet auf die Suche nach Gleichgesinnten. In einem kleinen Frauenforum wurde ich fündig. Wir hatten viel Spaß, uns miteinander auszutauschen und bei unseren „Wohnungsprojekten“ anzuspornen. Aber nicht nur das – weil ich immer öfter positives Feedback der Forummitglieder über meine Tipps und Beiträge erhielt, kam mir die Idee, eine eigene Homepage zu gestalten:

DeineMein wurde geboren!

Ich wünsche Euch viel Spaß!!

 

Fanseite Fanseite Fanseite
Fanseite Fanseite Fanseite